10 Jan
17

Premiere bei der Prinzeneinführung

Einstiges Kinderprinzenpaar steht an der Spitze der Hosenfelder Narren



HOSENFELD - Eine Premiere feierte der Carneval-Verein Hosenfeld (CVH), denn mit der Prinzeneinführung am vergangenem Samstag fand die erste närrische Veranstaltung im neuen Hosenfelder Bürgerhaus statt. Hier wurde mit Spannung der Showact zur Inthronisierung der neuen Regenten erwartet.

Sitzungspräsidentin Diana Bleuel gab den Startschuss für die „Meloodies“, die jüngste Nachwuchsgarde des CVH, die einen zackigen Marsch präsentierte. Weitere Tanzdarbietungen folgten mit den Tanzmariechen Maja und Emma, der Showtanzgruppe „VIB’s“ und der Garde „Blue Diamonds“. Danach wurde das Vorjahresprinzenpaar Prinz Ralf und Prinzessin Karina (Ralf Mossbacher und Karina Laimer) gebührend verabschiedet. Nach Dankesworten und Präsentübergabe durch den CVH-Vorsitzenden Michael Krienke verließen die Ex-Tollitäten die Bühne.

Das neue Prinzenpaar in Hosenfeld: ...Fotos: Carneval-Verein Hosenfeld

Um die Wartezeit bis zum Eintreffen des Prinzenpaares zu überbrücken, sorgten die Happy Hüppos Bimbach, die Garde und das Tanzmariechen aus Landenhausen, sowie Gardemajor Marcel Lipphardt aus Niederaula-Kleba für Kurzweile. Schließlich schloss sich der Vorhang, um die letzten Vorbereitungen für die Ankunft der Neuen zu treffen.

Spanische Folklore, Ballermann- und Apres-Ski-Hits ließen dann auf die Hobbys und Vorlieben des Prinzenpaares schließen, tänzerisch untermalt von der CVH-Prinzengarde, während sich der Vorhang langsam öffnete. Der Blick auf den Prinzenthron war allerdings noch verdeckt. Erst nach Ende der Darbietung lüftete sich das gut gehütete Geheimnis und zum Vorschein kamen Prinz Matthias der närrische Banker vom rasanten Ski (Matthias Schmitt) und Prinzessin Christin die sportliche Shopping-Queen (Christin Hasenauer), was von lautstarkem Applaus begleitet wurde.

Nach Übergabe der närrischen Insignien durch den Vorstandsvorsitzenden Michael Krienke, stellte sich das Prinzenpaar mit einer humorvollen Antrittsrede dem närrischen Publikum vor. Bereits in 1998 - als die Beiden zusammen als Kinderprinzenpaar amtierten - stand für sie fest, dass sie eines Tages auch gemeinsam die Hosenfelder Narrenschar anführen werden, was nun 19 Jahre später Realität wurde. Auch der neue Schlachtruf der Kampagne wurde geübt: „Zum Shoppen braucht’s Kohle von der Bank, zum Feiern einen guten Trank. Prost!“

Neue Gesetze wurden ebenfalls verlesen und erlassen, natürlich alle zum Wohle des Prinzenpaares und der „Hosenfelder Foaset“. Die Prinzengarde zeigte anschließend zu Ehren des Prinzenpaares ihren neuen Gardetanz. Mit einem Eröffnungstanz zu Helene Fischer’s Song „Feuerwerk“ beeindruckten die Tollitäten. Nach Ordensübergabe und einer gekonnten Tanzdarbietung der Showtanzgruppe „Starlights“ aus Großentaft beendete Moderatorin Diana Bleuel das offizielle Programm und die Hosenfelder feierten ausgelassen ihr Prinzenpaar 2017. +++