Logo Osthessen-Naerrisch


10 Feb
17

Wieder ein voller Erfolg

Kinderfest des Vorstädtischen Bürgervereins 1888 e.V. Fulda – Türkenbund



FULDA - Pascha Matthias CI. (101.) Usta Kalite ist mit seinen vereinten türkischen Truppen in die voll besetzte und bunt geschmückte Narrhalla des Dompfarrzentrums Fulda einmarschiert. Viele Cowboys, Polizisten, Hexen und Prinzessinnen begrüßten den großmächtigen Pascha und sein Gefolge. Nachdem die Moderatoren des Nachmittags Andreas und Alexandra Gerlach das kurzweilige Programm eröffnet hatten, boten die Roten Pascha-Funken ihren diesjährigen Gardetanz dar und begeisterten so die zahlreichen kleinen aber auch großen Gäste. Darauf folgte eine Bauchtanzdarbietung der beiden Nachwuchsharemsdamen Svea Lindner und Lisa-Marie Schmidt. Belohnt wurde dies mit lautem Applaus und vielen Zugabe Rufen.

Fotos: Andreas Gerlach

Natürlich durfte auch der Einmarsch des Prinzen nicht fehlen. In diesem Jahr hatte der Türkenbund sogar zwei Prinzen zu Gast. Zuerst durfte Pascha Matthias Prinz Danny vom heißen Eisen aus Engelheims begrüßen. Dieser hatte natürlich auch Gastgeschenke für alle kleinen und großen Narren mitgebracht. Die Tanzmäuse und Minis aus Engelhelms verzauberten die Gäste mit ihren tollen Tänzen.

Danach folgte der Einmarsch des Prinzen von Foll, Prinz Dirk Novus Hotelicus 76.. Am Abend zuvor hatte der Vorstädtische Bürgerverein sein Hauptquartier, den „Platzhirsch“, eingenommen und in eine Karawanserei mit dem Namen „Zum grauen Kamel“ umfunktioniert, denn es kann nur EINEN Platzhirsch geben und das ist der Pascha des Türkenbundes. Der Prinz zeigte sich begeistert und benannte sich kurzerhand in Prinz Dirk „Zum grauen Kamel“ um. Den neuen Schriftzug der Karawanserei durfte Prinz Dirk natürlich behalten.

Außerdem statteten die Aschenberger Wolkenkratzer den Kindern einen Besuch ab. Sowohl die Minis, als auch die Teenies überzeugten mit ihren wunderbaren Tänzen. Höhepunkt des Nachmittags war Zauberlehrling Leon, der die bunt verkleideten Kinder im Dompfarrzentrum mit seiner Show begeisterte. Dies wollte Pascha Matthias besonders belohnen und verlieh Leon seinen Pascha-Orden. Natürlich durfte auch in diesem Jahr der Sportverein Gläserzell nicht fehlen, welcher als krönender Abschluss mit seiner Kinder-Prinzessin und der Tanzgarde Diamant-Girls  auftrat. +++