Logo Osthessen-Naerrisch


13 Feb
17

BILDERSERIE 1

In Neuhof sind die Narren los - Buntes Treiben beim Festival der Narren



NEUHOF - Das Festival der Narren der Karnevalsgesellschaft Neuhof war erneut ein voller Erfolg. Hunderte Narren feierten am Sonntag ausgelassen in der Kaligemeinde. Das Gemeindezentrum platzte aus allen Nähten.

Die Narren waren ordentlich in Feierlaune. Von Anfang an war die Stimmung auf dem Frühschoppen bombastisch. Ganze 18 Vereine machten Prinzessin Uli XIII. siebte Tollität einer närrisch-rheinischen Fastnachts-Dynastie ihre Aufwartung. Mit dabei waren unter anderem die Florengäßner Brunnenzeche, die Löschenröder Schoppegarde, der Harmerzer Carneval Club und der Carneval Club Thalau. Seit vielen Jahren sind auch die Narren aus Rommerz, Hattenhof, Flieden, Niederkalbach, Mittelkalbach und Büchenberg zu Gast.

Die Jugendgarde der KGN ...Fotos: Carina Jirsch

Die Eichenzeller Schreckschruwe waren zu ...

... und begeisterten mit ihrem ...

Prinzessin Uli mit ihren Adjutanten ...



Die Vereine hatten wieder tolle Gastgeschenke im Gepäck. Zahlreiche Garde- und Showtänze sorgten den Tag über für beste Unterhaltung. Ein Highlight war garantiert der Auftritt der Eichenzeller Schreckschruwe. Bei so einem Aufgebot durfte natürlich auch die eigenen Tanzgruppen nicht fehlen. Die Tanzmariechen Jana Lamm und Leonie Gärtner heizten das Publikum mit Tänzen der Spitzenklasse ein. Auch die Nachwuchs-, Jugend- und Prinzengarde präsentierten ihr Können. Den krönenden Abschluss machte die Showtanzgruppe "The Heels".

Für Stimmung sorgten auch die ...

Mit kreativen Kostümen begeisterten sie ...



Obwohl viele Narren ein anstrengendes Wochenende hinter sich hatten, packte sie in der Narrhalla wieder das Fastnachts-Fieber. Auch nach Programm-Ende wurde noch ausgelassen gefeiert.

Sehen Sie nachfolgend die erste Bilderserie unserer Fotografin Carina Jirsch. (jb) +++

Viele tolle Tänze begeisterten ...

Das Publikum genoss den Nachmittag ...

Ein Verein nach dem nächsten ...